Ein Gespür für authentische Designs
Ich bin Carolin Treml, Bloggerin und staatlich zertifizierte Grafikdesignerin. Schon immer schlägt mein Herz für minimalistische Designs, zarte Farben und innovative Ideen. Hinter jedem Projekt, jedem Konzept steht eine Vision und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, diese auf interessante Art und Weise zu realisieren. Denn mein Ziel ist es, Designs zu erschaffen, die aus der Masse herausstechen, die Blicke auf sich ziehen – eine individuelle Geschichte erzählen. Im April 2017 habe ich mein Fernstudium an der Onlineschule für Gestaltung erfolgreich beendet und konzentriere mich seitdem auf die Gründung von Coralinart Studio. Mein umfangreichen Fachwissen ermöglicht es mir, den Kunden bei der Umsetzung seiner Wünsche zu unterstützen und Unternehmen ein Gesicht zu geben. 
Neben meiner Leidenschaft für Formen und Farben, liebe ich das Schreiben. Im Umgang mit Worten fühle ich mich sicher und lasse meinen Gedanken daher gerne freien Lauf. Bereits seit 2011 betreibe ich den Lifestyleblog Coralinart, wodurch ich Erfahrungen als Texterin sammeln konnte. 
Obwohl ich seit meiner Geburt mit Spinaler Muskelatrophie – einer Muskelerkrankung, die mich in meiner Mobilität stark einschränkt und im Alltag ständige Hilfe von Außenstehenden erforderlich macht – lebe, habe ich mich von dieser Einschränkung noch nie daran hindern lassen, meine Träume zu verwirklichen. Ich bin ein äußerst positiver Mensch, nehme das Leben wie es kommt und begrüße jeden Tag mit einem Lächeln. 
Genau diese Eigenschaften qualifizieren mich für den Job als Grafikdesignerin. Niemand weiß so gut wie ich, was es bedeutet, Lösungen für eine, scheinbar unüberwindbare, Problemstellung finden zu müssen. Das Leben mit einer Behinderung macht zwangsläufig erfinderisch, was in einem kreativen Beruf allerdings von Vorteil ist.
In meinem Portfolio zeige ich einen repräsentativen Querschnitt bisheriger Arbeiten und würde mich freuen, wenn ich schon bald für Sie tätig werden darf!